Kategorien
Bildung

KULTUR UND NACHHALTIGKEIT VERBINDEN
CLAUDIA PIEHL-CONRAD IM PORTRÄT

BILDUNG #14
“Kunst- und Kulturschaffende haben schon immer den Mut gehabt, anders zu leben, Alternativen vorzuleben, nicht nur nach Konsum und Gewinn zu streben. Das ist auch ein Auftrag, den ich spüre. Ganz nach Joseph Beuys ist für mich aber jeder Mensch ein Künstler oder eine Künstlerin. Gemeinsam kreativ sein kann eine große Kraft entfalten. Gemeinsam an einem Thema wie den Nachhaltigkeitszielen zu arbeiten, in einem ko-kreativen Prozess eine Inszenierung zu entwickeln, so etwas stärkt das Gemeinschaftsgefühl und den Zusammenhalt. Die Teilnehmenden wollen singen, tanzen und schauspielern, aber durch die Auseinandersetzung mit den Inhalten werden sie zunehmend sensibilisiert und politischer gemacht.”
“Ich habe in der Pandemie gelernt, dass ko-kreatives Arbeiten digital funktioniert. Wir mussten alle neue digitale Techniken lernen, aber der digitale Raum eröffnet uns damit auch ein weltweites, inklusives Zusammenarbeiten. Und Krisenbewältigung funktioniert eben nur mit der gesamten Welt.”
Claudia Piehl-Conrad von MASH!
Über MASH!
Claudia Piehl-Conrad ist Musikreferentin am Nordkolleg, Rendsburg und Leiterin von MASH! – der Musical-Academy Schleswig-Holstein. Sie ist Künstlerin, gibt Workshop und ist seit vielen Jahren in der kulturellen Bildung tätig. Mit MASH! bringt Sie Menschen, die sich kulturell weiterbilden und kreativ sein wollen, mit Profi-Künstler*innen zusammen. Als Autor*innen, Komponist*innen, Sänger*innen, Tänzer*innen, Schauspieler*innen, Regisseur*innen und Theatertechniker*innen entwickeln die Academy-Teilnehmenden gemeinsam Musicals und führen sie auf. In den entstandenen Stücken wie „Die Schimmelreiterin“ und „Das Audit“ werden Klimawandel und Nachhaltigkeit künstlerisch verarbeitet.