Kategorien
Bildung

WETTBEWERB
BILDUNGSPROJEKTE IN SCHLESWIG-HOLSTEIN

BILDUNG #20
Ob Corona-Pandemie oder Klimawandel: Alle Menschen sind denselben großen Krisen ausgesetzt. Im Bildungsbereich bedeutet das geschlossene Schulen, Kitas mit Notbetreuung und Lern- und Freizeitangebote, die seit Monaten auf Eis liegen. Was wir hier im Norden aus der Situation machen, untersucht das von RENN.nord initiierte Verbundprojekt SEGEL SETZEN /20/21. Darin kommen Menschen zu Wort und erzählen, wie sie mit den Herausforderungen von Krisen umgegangen sind und noch umgehen. RENN.nord in Schleswig-Holstein, angesiedelt beim Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume (BNUR) in Flintbek, zeichnete jüngst 30 verschiedene Bildungsakteure mit einem Gesamtpreisgeld von 36.000 Euro aus, die mit frischen und ungewöhnlichen Ideen neue Angebote aus der Krise heraus entwickelt haben.
„Über „Strebergarten @home“ können Villekula-Aktionen Zuhause erlebt werden. Wir möchten die Förderung von RENN.nord dazu nutzen, Erklärvideos zu produzieren, die den Kindern und Jugendlichen Schritt für Schritt erklären, wie z. B. Sprossen im Glas gezogen werden können, leckere Schneebälle als gesunde Nascherei produziert werden oder eine Vogelfuttertasse für Vögel im Winter gebastelt wird.”

Villekula e.V.: Schrebergarten @home
1. Preis | Kategorie Kinder/Jugendliche

Mit einem Wettbewerb im Rahmen des Projektes SEGEL SETZEN /20/21 motivierte das BNUR und RENN.nord Akteurinnen und Akteure aus ganz Schleswig-Holstein, vorbildliche Bildungsformate zu erarbeiten, die auch unter den schwierigen Bedingungen einer Pandemie ihren Beitrag zur Bildung für Nachhaltige Entwicklung leisten. In der Kategorie „Kinder/Jugendliche“ gewinnt der Villekula e. V. aus Flensburg mit dem „Strebergarten@home“. Ein Schuljahr lang stand hier praktisches Lernen im Grünen mit gemeinsamen Ackern, Säen, Pflegen, Bauen, Ernten, Kochen und natürlich Essen auf dem Stundenplan: nicht mehr vor Ort mit pädagogischer Betreuung, sondern bei den Kindern zu Hause. Die Kategorie „Kita“ entscheidet die artefact gGmbH für globales Lernen und lokales Handeln aus Glücksburg für sich. Im Projekt „Klima-Kig“ werden bereits die Jüngsten in Kindergärten der Region Flensburg mit Experimenten für das Thema Klimaschutz nachhaltig begeistert. Die Kategorie „Erwachsene“ gewinnt die Büchereizentrale Schleswig-Holstein in Rendsburg mit der „Mobilen Saatgutbibliothek“. In den Fahrbüchereien bietet sie Saatgut zur Ausleihe an und verbreitet auf vielen Wegen das Wissen um die Saatgutvermehrung.
„artefact will mit dem Preisgeld weitere Kindergärten in Schleswig-Holstein für das Projekt gewinnen. Zur pädagogischen und personellen Verstetigung von Klima-Kig sollen außerdem Multiplikator*innen-Schulungen für Erzieher und Erzieherinnen der beteiligten Kitas durchgeführt werden. Das Preisgeld hilft uns, die dafür nötige (Wo)Man-Power sicherzustellen.”

artefact gGmbH: Klima-Kig: neue Energien in die Kitas!
1. Preis | Kategorie Kita
Dr. Maria Grewe von RENN.nord betont, wie wichtig gerade in Krisenzeiten außerschulische Angebote sind: „Bildung und Aufklärung sind Grundpfeiler für die Beteiligung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen am gesellschaftlichen Gemeinwohl. Sie tragen maßgeblich zur Verringerung von Diskriminierung und Ungleichheit bei.“ Alina Cornelissen von RENN.nord erläutert: „Wir möchten mit unserem Wettbewerb einen kleinen finanziellen Anschub für die Umsetzung der zahlreichen guten Ideen geben, die bei uns eingereicht worden sind.“ Aus ganz Schleswig-Holstein kamen die Beiträge, insgesamt 30 Projekte wurden jetzt ausgezeichnet. Einige Akteurinnen sind darüber hinaus für SEGEL SETZEN /20/21 ausführlich portraitiert worden.
„Das Preisgeld möchten wir zum einen zur Erweiterung der Mobilen Saatgutbibliothek verwenden. Fünf weitere Fahrbüchereien u.a. in Nordfriesland werden mit Präsentationskisten, Flyern und Saatgut-Tüten ausgestattet. Zudem wird das Saatgut-Angebot ausgeweitet. Zum anderen möchten wir mit dem Preisgeld zusätzliche Bildungsangebote schaffen”

Büchereizentrale Schleswig-Holstein: Mobile Saatgutbibliothek
1. Preis | Kategorie Erwachsene
Alle 30 Gewinner*innen im Überblick:

Büchereizentrale Schleswig-Holstein (Rendsburg) | „Mobile Saatgutbibliothek“

Villekula e. V. (Flensburg) | “Strebergarten @home”

artefact gGmbH für globales Lernen und lokales Handeln (Glücksburg) | “Klima-Kig: neue Energien in die Kitas!”

Tejas Joshi – Wissenschaftler (Kiel) | “BNE trifft Tourismus trifft Identität: Herzlich willkommen im BNE-Land SH!”

Nationalparkverwaltung Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer (Tönning) | “Lernwerkstatt Klimawandel im Wattenmeer”

Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) Landesverband Schleswig-Holstein e.V. (Kiel) | “BioMare – Biologie mariner Lebensräume aktiv erleben und schützen”

Max-Planck-Schule Kiel (Kiel) | “mPS – meine Projekt-Stunden (bundesweit als FREI DAY bekannt)”

artefact gGmbH für globales Lernen und lokales Handeln | “Changing the Game Online“

Hanse-Obst e.V. (Lübeck) | “Obst-Abenteuer”

IFA gGmbH, Institut für angewandte Prävention und Gesundheitsforschung (Lübeck) | “Fit, stark und aktiv – wir tun was für die Welt”

minc – Inclán Garcia und Mikoleit GbR (Kiel) | “1 Spiel, 17 Ziele, 117 Fragen”

Eine Welt für Alle e.V./Weltladen Norderstedt (Norderstedt) | “digitale Rallye NACHHALTIGKEIT”

MeerManege e.V. (Kiel) | “Nachhaltige Ernährung erfahrbar machen durch zirkuspädagogische Übungen – ein BNE-Projekt”

Wildpark Eekholt KG (Großenaspe) | “Bienenwelt im Wildpark Eekholt:(Aus) – Schwärmen für die Artenvielfalt”

himmelgruen gGmbH (Eckernförde) | “himmelgrün – die Kindergärtnerei”

Klabunterwald – Naturerleben und Nachhaltigkeitsbildung (Schönkirchen) | “Mobile Seegraskissenwerkstatt”

Offene Ganztagsgrundschule Dänischenhagen (Dänischenhagen) | “LandverWALDung II – Stark wie ein Baum – Kinder partizipieren”

Ev. Kita Neukirchen (Neukirchen) | “Natur bewusst erleben und schützen im Jahresrhythmus / Die Kita als umweltfreundliches System”

Dr. Eva Ritter (Flensburg) | „Perspektiven und Zusammenspiel von Naturverständnis und Nachhaltigkeit – ein Seminar mit Wanderung“

Boben op Klima- und Energiewende e.V. (Hürup) | „BürgerSolarBeratung“

sii-kids & -talents e.V. (Reinfeld) | “Media4Teens > BNEdigital bzw. der Kurs “Nachhaltige Smartphones, digital präsentiert””

Margot Böhm – coaching.zentrum (Sylt) | “SDGs im Wind of Change: Wie gestalten wir den Wandel in unseren Kommunen?”

#WIRFÜRBIO (Heide, Kummerfeld, Kiel) | “Abfallbox”

Lüttschool Drelsdorf-Joldelund (Joldelund) | “Draußenschule Mittendrin”

Waldkindergarten Schleswig Pädiko e.V. (Schleswig) | “Lehmofen Bau, Ergänzung zum “ICH KANN KOCHEN” Projekt”

Stadtmarketing Niebüll GmbH und Kulturbüro der Stadt Niebüll (Niebüll) | “SDG-Memory mit Unterrichtseinheit zu Nachhaltigkeit u. Klimaschutz”

Susanne Orosz/Autorin (Ahrensburg) | “Baumzauber”

Naturlernort Hof Neuseegaard (Husby)| “Naturzeit für uns -Kinder und Erwachsene entdecken gemeinsam die Natur”

Dr. Barbara Kranz-Zwerger, Höhle der Wunder (Ahrensburg) | “Die Fledermaus und (Ultra)Schall (Lernen von und mit der Natur)”

Naturlernort Hof Neuseegaard (Husby) | “Naturzeit für uns an der Ostsee”