Kategorien
Bildung

ZUKUNFT AKTIV GESTALTEN
LISA MARIE KÖTHE IM PORTRÄT

BILDUNG #8
“Auf unserem Campus herrscht normalerweise ein reges Treiben. Es besteht ein enger kollegialer Austausch, Fragen können bei einem Kaffee geklärt werden, es kommen viele externe Gruppen um sich unser Gelände anzuschauen, wir feiern Betriebsfeste und treiben gemeinsam Sport. Das alles ist durch Corona zum Erliegen gekommen. Treffen finden nun digital statt, der Campus ist so ruhig wie sonst nie.”
“Wir leben Nachhaltigkeit als Unternehmen und möchten unser Wissen an andere weitergeben. Hierfür haben wir eine SDG-Beratung für Unternehmen geplant. Außerdem haben wir während des Lockdowns ein neues Konzept für Schüler*innen entwickelt, mit dem wir den Blick für die aktive Gestaltung unserer Zukunft öffnen möchten. Wir wollen zeigen: Es ist möglich, wir müssen es nur in die Hand nehmen.”
Lisa Marie Köthe, GreenTEC Campus
Über den GreenTEC Campus
Der Strom der Zukunft soll vollkommen grün und regional erzeugt werden. Möglich ist das schon heute, nur muss dies auch über die Grenzen des Campus hinaus, zum Standard werden. Eine dezentrale, autarke Energieversorgung muss eine Selbstverständlichkeit werden. Auch die direkte Nutzung des grünen Stroms, dort wo er erzeugt wird, muss in Zukunft möglich sein. Wir fördern diese Entwicklung. Zum einen steht auf dem GreenTEC Campus ein exklusives Netzwerk rund um die kompletten Zukunftsthemen für mehr Nachhaltigkeit zur Verfügung, zum anderen ist das Gelände mit geschütztem Privatstraßennetz und diversen Gebäuden unterschiedlichster Art ein ideales Testgelände für Innovationen in der Erprobungsphase. Ausgehend von dieser Entwicklung, steht der Campus für Zukunftsprojekte, die durch ihre innovative Leistung, ausschlaggebend für die Entwicklung einer nachhaltigen Zukunft sind.